150 JAHRE CVJM: CVJM rockt - das Konzert

28.05.2011 (19:00 - 23:30) - Hermann-Schwab-Halle

Am Abend findet ein großes Konzert in der Winnender Stadthalle statt (Einlass 18:00, Beginn 19:00). Unter anderem wird "Sacrety" aus dem Schwabenland und "Make Up Your Mind" aus den Niederlanden die Halle zum Toben bringen.

Hungrig nach Hause gehen muss selbstverständlich auch keiner. Es wird ein reichhaltiges Essensangebot geben.

Karten gibts entweder an unseren Vorverkaufsstellen, im Onlineverkauf oder an der Abendkasse

 

VorverkaufsstelleÖffnungszeitenTickets
Jugendcafé "Connections"
Paulinenstraße 12
71364 Winnenden
Mo. 12:00 - 14:00 Uhr
Di. 12:00 - 14:00 Uhr
Mi. 12:00 - 14:00 Uhr
11 EUR

9 EUR ermäßigt
für Schüler, Azubis, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende (Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen)

Christliche Buchhandlung
Thomas Layer
Paulinenstraße 13
71364 Winnenden
Mo.-Fr. 9.00 - 12.30 Uhr
und 14.30 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 12.30 Uhr
Mi. nachmittags
geschlossen
CVJM Büro
Schorndorfer Straße 3
71364 Winnenden
Mo.-Fr. 9:30 - 11:00 Uhr
Di. 18:00 - 19:30
AbendkasseÖffnungszeitenTickets
Hermann-Schwab-Halle
Albertviller Str. 11
71364 Winnenden
  13 EUR

11 EUR ermäßigt
für Schüler, Azubis, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende (Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen)

>>>> ZUM ONLINE-TICKETVERKAUF <<<<

 

Wir freuen und jetzt schon rieeeeessssssig auf Euer Kommen.

 


Die Bands

Make Up Your Mind Make Up Your Mind (22:00 Uhr) 

Es ist nicht Ska, auch nicht Swing; weder Rock noch Dixie - sondern einfach Party-Zeit!

Mit ihren einschlagenden Gitarren, groovenden Beats, eingängigen, energischen Posaunen und einem Sänger, dem man schier nicht hinterher kommt, während er auf der Bühne herum hüpft, ist Make Up Your Mind (MUYM) eine Garantie, dass jede Party in Stimmung kommt.

Nach über 200 Auftritten haben die Jungs von MUYM bewiesen, dass sie richtige "Stage-Animals" und keine Fremden in der holländischen Popszene, wie Tivoli (Utrecht), De Melkweg (Amsterdam) und Club Watt (Rotterdam) sind.
Doch sie können auch auf eine große und feste internationale Fangruppe aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Belgien und der Schweiz zählen.

Nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums "Shake off the Dust" (März 2010) zeigte uns die Band, dass sie definitiv reif dafür ist, der Welt zu beweisen, dass sie den Staub von den Füßen der Menge schütteln kann (so die wörtliche Übersetzung des Albumtitels) während sie auf der Tanzfläche auf und ab hüpfen.

Wenn Du MUYM live erlebst, ist es schwer, die aufkommende Freude zu unterdrücken, dass sich in Deinem Gesicht breit macht und es ist fast unmöglich, still zu stehen und nicht von ihrer begeisternden und fröhlichen Musik angesteckt zu werden.

Sacrety SACRETY (21:00 Uhr)

Eine Band wie eine moderne Metropole – mal laut pulsierend, mit unbändiger kreativer Energie, dann wieder leise, melancholisch, fast verträumt, nur um im nächsten Moment wieder zu neuen Heldentaten zu erwachen. Sacrety aus dem schwäbischen Oberndorf am Neckar sind nach ihrer Gründung 2007, dem 2008 erschienenen Debutalbum For the sake of clarity und über 200 gespielten Shows längst dem Vorstadt-Status entwachsen. Vielmehr kreieren Fabian Häckel, Tobias Wörner, Matthias Brendle, David Frommer und Christoph Schaible aus New Metal, Hardcore und elektronischen Elementen einen eigenen, unverwechselbaren Stil, der nicht nur Clubs, Hallen und einfach jede Bühne erzittern lässt, sondern unzählige Fans bewegt: über 3500 Facebook-Freunde sind begeistert von Elektrorockcore, wie Sacrety ihre Musikrichtung nennen.

Und von einer Message, die die Bandmitglieder am liebsten mit Leuchtreklame an jeder Plakatwand festmachen würden, an jeden Wolkenkratzer heften, der in den Himmel reicht: dass es ein Ziel gibt, einen Sinn, eine Hoffnung, die niemals stirbt. Noch lebendiger, noch präsenter im neuen Sacrety-Longplayer, der Mitte April erscheinen wird: Alive. Jede Sekunde, jeden Tag und bis weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

tl_files/Bilder/Termine/20110528_10_jugendtag_lifetape.jpg
LIFETAPE (20:00 Uhr)

Das erste Ausrufezeichen setzten die 5 Jungs aus dem Remstal vor 2 Jahren, als sie beim Balinger Rockfestival am Start waren. Nun, um einige Konzerte, eine EP und weitere Erfahrungen reicher, gibt es Neues von Lifetape auf die Ohren - Platte Nummer Zwei ist da.

Assigned Assigned (19:30 Uhr)

Assigned bedeutet das Aufeinandertreffen von Dingen, die Du nie zusammen erwartet hättest. Jeder Song ist eine persönliche, ehrliche Geschichte, eine Reise mit vielen Brüchen und Wendungen, eine ständige Entwicklung. Assigned bedeutet eine Kombination aus harten und komplexen Breakdowns, melodischem Gesang, schrägen Gitarren-, experimentellen Keyboardsounds und viel Screaming.
Alles fing an, als Samu, Benny und Bensch für ein Sommerlager 2006 die Rockversion eines Kinderlieds schrieben. Seitdem besteht Assigned als Band und versucht, sich in der lokalen Musikszene einen Namen zu machen. Im Frühjahr 2008 stieß Mathis zur Band dazu und der Sound erreichte ein völlig neues Level. Aber schon im Sommer 2008 musste Assigned eine Pause einlegen, weil Mathis für ein FSJ nach Irland ging. Nach dieser Zwangspause startete die Band erneut und spielte jetzt mehr Konzerte im südwestdeutschen Raum. Seit Ende 2010 besteht Assigned aus fünf Mitgliedern, Henne an den Keys erweitert den Sound und die Live-Performance der Band.

Rock the stage - der Band-Contest Der Gewinner des Band-Contests "Rock the stage" (19:00 Uhr)

 

Veranstaltungsorte und Parkplätze

Veranstaltungsorte und Parkplätze

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Patrick Schmidt | 19.04.2011

Gratulation zum 150 jährigen Jubiläum vom CVJM Fellbach, Gerhart-hauptmann-str 32; 70734 Fellbach.
Könntet ihr uns bitte Werbematerialien für euer Konzert am 28.5. zusenden danke
Gruß Patrick